Reclaiming policies for the public

Vorab-Präsentation am

Einladung zur Vorab-Präsentation

Referent: Jens Martens, Global Policy Forum (GPF)
Discussant: Palesa Mokomele, National Department of Agriculture, Forestry and Fisheries, South Africa

Mit der Agenda 2030 und ihren globalen Zielen für nachhaltige Entwicklung (SDGs) haben sich alle Regierungen der Welt verpflichtet, ihre Politik konsequent an ökologischen, sozialen und menschenrechtlichen Kriterien auszurichten. Viele halten dazu die Abkehr von einer Politik des business as usual für unerlässlich. Zugleich setzen zahlreiche Regierungen aber weiterhin auf die Politikrezepte der Vergangenheit, indem sie Partnerschaften mit [...]

Frauenrechte weltweit erstreiten

Podiumsdiskussion am

Die Wahl Saudi-Arabiens in die Frauenrechtskommission der Vereinten Nationen im April 2017 hat weltweite Reaktionen von Zustimmung bis Entrüstung ausgelöst. Wie steht es um die Rechte der Frauen? Was kann die UNO zur Verbesserung der Frauenrechte weltweit leisten?Welche Chancen eröffnen sich für Soziale Gerechtigkeit und Friedenssicherung? Und wie ist der Befund bei der Verwirklichung der Rechte der Frauen in Deutschland und in Berlin?

Informieren Sie sich zu dieser hoch aktuellen Thematik anläßlich unserer Podiumsdiskussion mit profilierten Expertinnen, die sich engagiert [...]

Das Forum Umwelt und Entwicklung veröffentlicht Rundbrief II/2017

Mitten im Wahlkampf veröffentlicht das Forum Umwelt und Entwicklung seinen Rundbrief II/2017. Im Fokus stehen dabei Fragen wie in Zukunft technologischer Wandel, Digitalisierung, Globalisierung und Energiewende unsere Arbeitswelt verändern werden. Damit verknüpft das Thema Arbeitsplätze also unausweichlich soziale, ökologische und wirtschaftliche Belange und berührt dabei immer auch die Frage nach Gerechtigkeit – nicht nur lokal, sondern auch global. Der Rundbrief möchte dazu einige Denkanstöße und Lösungsansätze geben.

Paritätisches Jahresgutachten 2017 veröffentlicht

Eine Bilanz von vier Jahren Schwarz-Rot

LobbyControl veröffentlicht seinen Lobbyreport 2017 und zieht eine Bilanz der schwarz-roten Regierung. Der Report kommt zu dem ernüchternden Ergebnis, dass die große Koalition in den letzten Jahren viele wichtige Reformen im Bereich Lobbyismus und Einflussnahme verschleppt hat.

Das Kabinett hat am 21. Juni die Stellungnahme der Bundesregierung zum Zweiten Gleichstellungsbericht der Bundesregierung beschlossen. Der Zweite Gleichstellungsbericht besteht aus dem Gutachten der Sachverständigenkommission, der Stellungnahme der Bundesregierung und einer Bilanz des Ersten Gleichstellungsberichts.

UN report paints a highly partial picture of SDG implementation

By Kate Donald, Director of CESR's Rights in Sustainable Development program

Last week, the UN published the 2017 ‘SDG Progress Report’, intended to provide a global overview of the current situation of the 2030 Agenda in advance of the High-Level Political Forum (where States will gather in New York to report on their SDG implementation). The report presents stark evidence – not of SDG progress, sadly, but of the glaring gaps and flaws in the way such progress is [...]

Der Parlamentarische Beirat für nachhaltige Entwicklung nimmt Stellung zur Deutschen Nachhaltigkeitsstrategie 2016 und erörtert unter anderem Aspekte der strukturellen Neuigkeiten und die Umsetzung der SDGs in Deutschland.

As in 2016, the Reflection Group on the 2030 Agenda for Sustainable Development will launch its "Spotlight on Sustainable Development 2017" during this years High-Level Political Forum on Sustainable Development in July in New York. As an advance exceprt, the Group publishes the chapter on SDG 14 by Maureen Penjueli (Pacific Network on Globalization) on occasion of the Ocean Conference (June 5-9, 2017 at UNHQ, New York).

Mit Blick auf das Globale Forum zu Migration und Entwicklung (GFMD) und die Verhandlungen zum UN-Abkommen zu Migration (Global Compact on Migration) ist eine neue SÜDWIND-Studie zur Migration von Frauen erschienen.

Anlässlich des 25-jährigen Jubiläums der Konferenz von Rio de Janeiro zu nachhaltiger Entwicklung hat das Forum Umwelt & Entwicklung ein Web-Feature veröffentlicht.

"Migration rechtebasiert & entwicklungsorientiert gestalten"

Seit Beginn des Jahres hat Deutschland zusammen mit Marokko für die nächsten zwei Jahre den Vorsitz des „Global Forum on Migration and Development (GFMD)“ inne. Organisationen der deutschen Zivilgesellschaft haben daher ein Positionspapier mit ihren Erwartungen und Forderungen an die Bundesregierung formuliert.

Willkommen bei Global Policy Forum

Es wurde noch kein Inhalt für die Startseite erstellt.