Juni 2024

Paris, 17. Juni 2024 - Keines der 17 Nachhaltigkeitsziele (Sustainable Development Goals, SDGs) ist auf dem Weg, bis 2030 erreicht zu werden, und nur bei schätzungsweise 16 Prozent der Zielvorgaben gibt es ausreichende Fortschritte. Dies geht aus der neunten Ausgabe des Berichts über nachhaltige Entwicklung (Sustainable Development Report, SDR) hervor, der vom Sustainable Development Solutions Network (SDSN) veröffentlicht wurde. Der SDR überprüft seit 2015 jährlich die Fortschritte bei der Umsetzung der SDGs. 

Finnland führt den diesjährigen SDG-Index mit 86,4 Punkten [...]

In der brasilianischen Amazonasmetropole Belém wird im November 2025 die 30. Vertragsstaatenkonferenz der Klimarahmenkonvention (COP 30) stattfinden. Das Forschungs- und Dokumentationszentrum Chile-Lateinamerika e.V. (FDCL) startete vor diesem Hintergrund die Veröffentlichung einer Serie von Briefing Papers zur brasilianischen Umwelt- und Klimapolitik. 

Das erste Briefing des Autors Thomas Fatheuer liefert einen Überblick über Erfolge und Herausforderungen des ersten Jahres der Lula Regierung. Für ihn ist die Wahl des Ortes für die COP 30 ein politisches Signal und hat großen symbolischen Wert. Er [...]

New York, 5. Juni 2024 - Angesichts massiver wirtschaftlicher Schocks und einer Schuldenlast, die die Zahlungsfähigkeit vieler Länder des Globalen Südens bei weitem übersteigt, hat UN-Generalsekretär António Guterres eine 10-köpfige Gruppe von Staats- und Regierungschefs eingesetzt, die die Bemühungen für ein globales SDG-Konjunkturpaket („SDG-Stimulus“) vorantreiben soll. 

ZU der SDG Stimulus Leaders Group gehören die Staats- und Regierungschefs von Barbados, Brasilien, Kanada (Ko-Vorsitz), Frankreich, Indien, Italien, Jamaika (Ko-Vorsitz), Kenia, Südafrika und Spanien.

In dem vom UN-Generalsekretär geforderten SDG-Stimulus werden drei Aktionsbereiche [...]

Das Bundeskabinett hat am 5. Juni 2024 den Transformationsbericht „Nachhaltige Agrar- und Ernährungssysteme“ verabschiedet. Er ist einer von insgesamt sieben Transformationsberichten, die von ressortübergreifenden Teams aus verschiedenen Ministerien erstellt wurden. Sie sollen unter anderem die Weiterentwicklung der Deutschen Nachhaltigkeitsstrategie (DNS) vorbereiten.

Der Transformationsbericht „Nachhaltige Agrar- und Ernährungssysteme“ wurde vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) in Zusammenarbeit mit dem Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz (BMUV) erstellt. 

Er zeigt nach eigenen Worten Wege auf, „wie Landwirtschaft, Ernährungswirtschaft und [...]

Der Staatssekretärsausschuss für nachhaltige Entwicklung hat am 31. Mai 2024 die Veröffentlichung des Entwurfs der weiterentwickelten Deutschen Nachhaltigkeitsstrategie (DNS) gebilligt. Die Bundesregierung will auf Grundlage dieser 150-seitigen Dialogfassung darüber diskutieren, wo Deutschland auf dem Weg zu einer nachhaltigen Entwicklung steht und welche weiteren Schritte zur Umsetzung der Agenda 2030 notwendig, wünschenswert und umsetzbar sind.

Die Weiterentwicklung der Deutschen Nachhaltigkeitsstrategie 2024 zeigt im ersten Kapitel auf, vor welchen Herausforderungen Deutschland global und national bei der Umsetzung der Agenda 2030 steht. Die [...]