Die deutsche EU-Ratspräsidentschaft 2020

cover-deutsche-eu-ratspräsidentschaft2020
cover-deutsche-eu-ratspräsidentschaft2020
Welche Priorität haben Nachhaltigkeitsagenda und SDGs?

Deutschland übernimmt ab dem 1. Juli 2020 für sechs Monate die Präsidentschaft im Rat der Europäischen Union (EU). Dies geschieht zu einer Zeit, in der die EU durch die Corona-Pandemie vor die größte Herausforderung in ihrer Geschichte gestellt ist. Neben der Bewältigung der unmittelbaren Krise und des damit einhergehenden Wirtschaftseinbruchs muss dem Klimawandel und seinen Folgen weiter Rechnung getragen werden.

Das neue Briefing des Global Policy Forums skizziert, welche Priorität Nachhaltigkeitsagenda und SDGs dabei haben.

Die deutsche EU-Ratspräsidentschaft 2020

Welche Priorität haben Nachhaltigkeitsagenda und SDGs?

Briefing

Herausgeber: Global Policy Forum Europe

Autoren: Vera Pokorny und Bodo Ellmers

Bonn, Juli 2020