20.05.2019 | OECD

Measuring Distance to the SDG Targets 2019

An Assessment of Where OECD Countries Stand
Cover
Cover

Die für 2030 gesteckten UN-Ziele für nachhaltige Entwicklung (SDGs) stellen auch leistungsfähige Volkswirtschaften vor Herausforderungen. Deutschland erfüllt derzeit 20 der 169 Vorgaben vollständig, Österreich 17 und die Schweiz 26. In vielen Bereichen sind die drei Staaten nah dran, weitere Vorgaben vollständig zu erfüllen, in anderen Bereichen sind sie weit davon entfernt. Das betrifft in allen drei Fällen beispielsweise den Tabakkonsum und im Falle Deutschlands und Österreichs auch die gesetzlichen Rahmenbedingungen für die Gleichstellung der Geschlechter. 

Um Länder zu unterstützen, die SDGs auch wirklich bis 2030 zu erreichen, hat die OECD eine Methode entwickelt, um deren jeweilige Fortschritte miteinander zu vergleichen. „Measuring Distance to the SDG Targets 2019“ bewertet, inwieweit die einzelnen OECD-Länder noch von der Zielerreichung entfernt sind, und stellt deren individuelle Stärken und Schwächen heraus. Sie basiert auf der globalen Liste von 244 Indikatoren der Vereinten Nationen.