Veranstaltungen

Deutsche Banken und ihre menschenrechtliche Verantwortung Der Fall des Dammbruchs von Mariana in Brasilien

Vor etwa zweieinhalb Jahren brach der Damm eines Rückhaltebeckens für giftige Minenschlämme im Bergwerk des Unternehmens Samarco in Brasilien. Eine Flutwelle aus Millionen Kubikmetern Schlamm ergoss sich dabei ins Tal, begrub den kleinen Ort Bento Rodrigues unter sich und wälzte sich weiter bis an die Atlantikküste. Bis heute gelangt giftiger Schlamm aus dem Bergwerk ins Meer. Laut der amerikanischen Consulting "Bowker Associates" stellt die Katastrophe damit den schlimmsten Unfall in der Geschichte des Bergbaus dar. Bis heute wurde keiner der [...]

Veranstaltung zum Internationalen Tag der Biologischen Vielfalt

Save the Date

Massive Entwaldung in Südamerika und Südostasien, Versauerung der Weltmeere und Bienensterben in Deutschland. Nicht erst seit gestern häufen sich die negativen Schlagzeilen, wenn es um das Thema Artenvielfalt geht. Und nicht nur in exotischen Ländern wie Brasilien oder Indonesien, sondern auch hier bei uns: So ist zum Beispiel bei Insekten die Artenvielfalt stark zurückgegangen: 80 Prozent aller Insektenarten sind allein in den letzten 30 Jahren ausgestorben.
 
Anlässlich des Internationalen Tages der biologischen Vielfalt und des 25. [...]

2. Zivilgesellschaftlicher Workshop

Der Skandal um Cambridge Analytics und Facebook im März 2018 hat wieder einmal gezeigt: Wenn wir über Digitalisierung reden, geht es um grundlegende Aspekte unserer modernen Gesellschaft. Unser Konsum-, Sozial- oder gar Wahlverhalten wird von Algorithmen beeinflusst, die wir als Bürgerinnen und Bürger nicht kennen oder beherrschen können. Der Wert unserer Daten, freiwillig bereitgestellt oder unfreiwillig gesammelt, steigt, ohne dass wir wirklich wissen, was das eigentlich umfasst. Technologien wie Blockchain ermöglichen völlig neue Formen der Informationsübermittlung und Finanzierung jenseits des [...]